B2B Nord Messe: DialogDigital – Nordic Business Excellence Day „smart connected Supply Chain“

B2B Nord Messe: DialogDigital – Nordic Business Excellence Day „smart connected Supply Chain“

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit der Veranstaltung:
22.10.2019
9:30

Veranstaltungsort:
Messe Hamburg Schnelsen
Modering 1A
224587 Hamburg
Deutschland


Gemeinsam mit unseren Partnern sentiero logistiq und DiWiSH – Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein laden wir Sie herzlich zu unserem Nordic Business Excellence Day „smart connected Supply Chain“ auf der Messe B2B Nord in der Messe Hamburg-Schnelsen am 22.10.2018 von 09.30 bis 17.00 Uhr ein.

Im aktuellen Geschäftsumfeld, geprägt von Volatilität und Komplexität, laufen in der Supply Chain und der Logistik die Fäden der vielschichtigen Herausforderungen zusammen.  Supply-Chain- und Logistik sind gefordert aktiv IT, X4.0, Cyber Security und Neue Technologien zu beobachten und bestmögliche Lösungen daraus aktiv einzusetzen.

Das Fachgruppen-Meeting „ smart connected Supply Chain“ ist geprägt von drei Angebotsfeldern bestehend aus  – Themen-Dialogen, dem InfoCorner und den Fachpräsentationen. Wir wollen  informieren, diskutieren und Lösungsansätze anbieten.


Ablauf:

ab 10:00 Uhr:

Opening
Hansjörg Lüttke, Geschäftsführer UV Nord, Unternehmensverband HH & S-H
Thomas Malessa, Leiter Clustermanagement DiWiSH – Digitale Wirtschaft S-H
Roy Kühnast, Vorstandsbeauftragter, Logistik-Initiative S-H
KeyNote
Matthias Brucke, CTO embeteco GmbH und OFFIS Institut Oldenburg

ab 11:00 Uhr: Themen-Dialog 1  –  Supply Chain | Logistik | Märkte

Vielfältige Anforderungen und Verflechtungen der zukünftigen Supply Chain geprägt von Volatilität, Unsicherheit und Komplexität.
Thema der Diskussionsrunde :  Neue Anforderungen, neue Märkte, geändertes Kundenverhalten – die Schlüsselrolle der Supply-Chain- und Logistikverantwortlichen –
am Beispiel der neuen Seidensttrasse

Moderation: Dr. Martin Makait, Geschäftsführer MWP GmbH und Vorstand FiLOG e. V.

ab 12:30 Uhr: Themen-Dialog 2 – Die Zukunft, digital und autonom?  / Verkehr und Infrastruktur
 
Thema der Diskussionsrunde : Wie verändern neue, digitale und autonome  Technologien die Zukunft im Bereich Logistics und Supply Chain – am Beispiel Autonome Systeme, Drohneneinsatz und dem wachsenden Einfluss der IT im Geschäftsalltag

Moderation: Prof. Dr. Uwe Meinberg, Techn. Universität Brandenburg und GF Titus Research GmbH

ab 14:30 Uhr: Themen-Dialog 3 – IKT & IoT | Sicherheit / Cyber Security | Big Data | X 4.0

Thema der Diskussionsrunde : Die Sicherheit von Daten, Systemen und geistigem Eigentum
in Zeiten von direkter Kooperation und Kollaboration der Unternehmen

Moderation: N.N.

ab 16:00 Uhr: Get Together / Farewell – Meet & Tweet at the Lounge

ganztags begleitend: Der InfoCorner soll zusätzlich informieren im Besonderen zu den Themen Digitalisierung, Innovation und Fördermassnahmen. Der InfoCorner ist mit fachkundigen  Personen besetzt und soll gerne als eine tiefergehende Ergänzung derThemen-Dialoge angesehen werden. Sie finden folgene Stände:

  • egeb Wirtschaftsförderung, Volker Jahnke
  • Logistik-Initiative Hamburg, Dr. Jan C. Rode
  • Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0, Kiel
  • FlowIT, Tallin, Estland
  • Fidelis GmbH, München



Hinweis:

Der Eintritt ist frei, bitte melden Sie sich bis zum 18. Oktober 2019 unter info@sentiero-logistiq.de an.